«

»

Beitrag drucken

Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben

 

daz4ed

Produktbeschreibung zu Jojo Moyes „Ein ganz neues Leben“:

 „Du hast mich mitten ins Herz getroffen, Clark. Vom ersten Tag an, an dem du mit deinen lächerlichen Klamotten hereingestapft bist. Du hast mein Leben verändert.‘ Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verliert, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen. Ein einsames Apartment, ein trister Job am Flughafen – Lou existiert, aber ein Leben ist das nicht. Bis es eines Tages an der Tür klingelt – und sich eine Verbindung zu Will auftut, von der niemand geahnt hat. Endlich schöpft Lou wieder Hoffnung. Hoffnung auf ein ganz neues Leben.
ISBN: 9783805250948Originaltitel: After you.
‚Lou und Will‘.
Übersetzt von Karolina Fell
Wunderlich Verlag
September 2015 – gebunden – 528 Seiten – € 19,95

Was wir davon halten – in aller Kürze

„Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes mit der Love-Story zwischen der Frau aus der Unterschicht und dem querschnittsgelähmten Banker war mit 1,2 Millionen verkauften Exemplaren 2013 auch in Deutschland ein echter Bestseller. Mit „Ein ganz neues Leben“ können die Leserinnen unerwartet die Fortsetzung dieser dramatischen Geschichte lesen. Wir loben ihn uns als einen echten Nachfolger. Dabei bleibt Moyes „erfrischend ironisch“, wie die WAZ treffend anmerkt. Oder wie Maren Keller im Literatur-Pingpong des Spiegels anmerkt:

Ich mag die Bücher von Jojo Moyes, weil ich sie für das Genre als angenehm wenig klischeehaft empfinde. Noch mehr als eine Liebesgeschichte ist dies eine Selbstfindungsgeschichte. Ein Kleinstadtmädchen sucht das Leben, das zu ihr passt.

Liebe ist natürlich das Thema Nummer eins. Und der ganz große Bereich der Trauer bzw. sein Umgang damit spielt die ganz entscheidende Rolle.

Wer Jojo Moyes schon vorher schätzte, wird hier nicht enttäuscht werden – für einen Fortsetzungsroman auf jeden Fall ein dickes Lob.

US/JS

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dieschiefersteins.de/2015/10/jojo-moyes-ein-ganz-neues-leben/